Dienstag, 17. Juli 2018
Notruf: 122

 

Atemschutzübung am 20.11.2017

Am 20.11.2017 hatte die Feuerwehr St.Stefan eine Atemschutzübung im Rüsthaus.

 

 

 

In mehreren Station würde das Können unserer Atemschutzträger unter die Probe gestellt. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und die Stahlrohrführrung wurden trainiert. Nicht nur angehende Atemschutzträger stellten ihr Können unter Beweis sonder auch Kameraden die seit mehreren Jahren die Funktion als AT-Träger ausüben waren dabei. Die Übung wurde von unserem Atemschutzbeauftragten OFM Thomas Zaufl geplant und durchgeführt. Circa einen Monat zuvor hielt unser AT-Beauftragter ein Seminar für die Atmeschutzträger ab.

Tags: Feuerwehr St.Stefan,, Atemschutzübung,

Drucken E-Mail

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden