Mittwoch, 23. September 2020
Notruf: 122

 

Infos zu SARS-CoV-2 (Coronavirus)

Aus einem Beschluss des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes geht hervor, dass auch die Feuerwehren eine Reduktion der Sozialkontakte anstreben sollten. Dies bedeutet nicht, dass die Feuerwehren nicht einsatzbereit sind sonder, dass lediglich Lehrveranstaltungen abgesagt beziehungsweise Versammlungen zu reduzieren sind. Die Feuerwehren bleiben dennoch uneingeschränkt einsatzbereit. Wir bitten die Bevölkerung Ruhe zu bewahren! 

 

Sollten der Verdacht bestehen, dass Sie von SARS-CoV-2 infiziert sind, sind Folgende Maßnahmen zu treffen:

+Verlassen Sie nicht ihr Zuhause!+

+Gehen Sie nicht zum Arzt oder ins Krankenhaus+

+Wenden Sie sich an die Coronavirus Hotline: 0800 555 621 oder an das Gesundheits-Telefon: 1450+

Tags: SARS-CoV-2, Coronavirus

Drucken E-Mail

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden