Fahrzeug: TLF-A

  • Technischer Einsatz

    Am 27.Oktober wurden die Feuerwehren St. Stefan und Reideben zu einem Technischen Einsatz nach Kragelsdorf alarmiert, ein Baum fiel auf eine Stromleitung, beim Eintreffen war die Kelag bereits vor Ort. […]

  • Autobrand

    Die Feuerwehr St. Stefan wurde am 15. September zu einem Autobrand nach Glein alarmiert. Es wurde das LFA Reideben mit Wasser versorgt und Nachlöscharbeiten getätigt. Nach Ca. 2 Stunden konnte […]

  • Brandmeldeanlage

    Am 09. September rückte die Feuerwehr St. Stefan zu einem ausgelösten Heimrauchmelder aus. Es handelte sich um einen Fehlalarm und somit konnte die Einsatzbereitschaft nach einer Stunde Wiederhergestellt werden.

  • Verkehrsunfall

    Am 06. September wurde die Feuerwehr St. Stefan zu einem Verkehrsunfall auf der St. Stefaner Straße Alarmiert. Nach Kollision zweier PKWs kam einer der beiden von der Fahrbahn ab und […]

  • Verkehrsunfall

    Am 15. August wurden die Feuerwehren Eitweg, St. Marein, Wolfsberg, Reideben und St. Stefan zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Auto überschlug sich aus unbekannter Ursache und es wurden zwei Personen […]

  • Unwettereinsatz

    Am 10. August wurde die Feuerwehr St. Stefan zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. zwei Stunden wiederhergestellt werden.

  • Türöffnung

    Am 09. August wurde die Feuerwehr St. Stefan im Lavanttal zu einer Türöffnung alarmiert. Es wurde eine leicht verletzte Person vorgefunden, welche der Rettung übergeben wurde.

  • Technischer Einsatz

    Am 09. August wurde die Feuerwehr St. Stefan zu einem technischen Einsatz im Ortsgebiet alarmiert. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. einer Stunde wiederhergestellt werden.

  • Unwettereinsatz

    Am 07. August wurde die Feuerwehr St. Stefan im Lavanttal zu weiteren Aufräumarbeiten im Ortsgebiet alarmiert. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. zwei Stunden wiederhergestellt werden.

  • Unwettereinsatz

    Am 06. August wurde die Feuerwehr St. Stefan im Lavanttal zu weiteren Unwettereinsätzen alarmiert. Die Einsatzbereitschaft konnte nach ca. fünf Stunden wiederhergestellt werden.